Ihr Hund hat einen anderen Menschen oder Tier durch Biss geschädigt, einen Menschen in Gefahr drohender Weise angesprungen, ohne dass dies aus einem begründeten Anlass geschah? Sie sind Halter eines sogenannten Listen-Hundes? Das Ordnungsamt Ihrer Stadt oder Gemeinde hat Kenntnis von der Sachlage und ein behördlicher Wesenstest droht?

Zögern Sie bitte nicht mit uns Kontakt aufzunehmen. Je frühzeitiger umso besser!


Wir bereiten Sie und Ihren Hund im Einzeltraining bestmöglich vor auf

  • Sachkundeprüfung
  • Wesenstest

im Sinne der hessischen Gefahrenabwehrverordnung über das Halten und Führen von Hunden (HundeVO Hessen).


Ihre schnelle Verbindung zu uns: 0177 - 879 7 173